+ Antworten
Ergebnis 1 bis 1 von 1




Mobilitätspreis 2020 - Jetzt Mitmachen

  1. #1
    Moderator Avatar von Berndt Triebel
    Registriert seit
    Sep 2011
    Ort
    Klagenfurt
    Beiträge
    705

    Mobilitätspreis 2020 - Jetzt Mitmachen

    Projekte und Ideen für die Mobilitätswende gesucht

    Die aktuelle Ausnahmesituation kann auch als Chance für ein Umdenken gesehen werden. Gerade jetzt ist das Veränderungspotenzial von innovativen Projekten also groß. Trotz aller Ungewissheit ist es uns auch in diesem Jahr wichtig vorbildliche Mobilitätsprojekte auszuzeichnen, um gemeinsam die Mobilitätswende voranzubringen.

    Der VCÖ-Mobilitätspreis, Österreichs größter Wettbewerb für klimaverträgliche Mobilität und nachhaltigen Gütertransport, zeigt Jahr für Jahr mit vorbildlichen Projekten, dass die Mobilitätsswende möglich ist. Die Einreichphase für den VCÖ-Mobilitätspreis 2020, durchgeführt in Kooperation mit dem Klimaschutzministerium und den ÖBB, unter dem Motto "Verkehr auf Klimakurs bringen", startet jetzt.

    Welchen Beitrag können Gebietskörperschaften, Städte und Gemeinden leisten, um Mobilität und Gütertransport klimaverträglich und sozial gerecht zu gestalten? Angefangen bei Verbesserungen des öffentlichen Verkehrsangebots, Gestaltung des öffentlichen Raums mit mehr Platz für Gehen und Radfahren, öffentlich zugänglichen Sharingangeboten bis hin zu Strategien für eine verkehrssparende Siedlungsentwicklung und Reduktion des Flächenverbrauchs des Verkehrs – es gibt zahlreiche Möglichkeiten, die notwendige Mobilitätswende voranzutreiben.

    Was kann eingereicht werden?
    Sie arbeiten an einem Mobilitätsprojekt oder haben eine gute Idee? Dann nehmen Sie jetzt teil! Eingereicht werden können sowohl abgeschlossene, als auch laufende Projekte, Forschungsarbeiten, Konzepte und Ideen für eine klimaverträgliche, sozial gerechte und ökonomisch effiziente Mobilität mit Zukunft.


    Einreichschluss: Mittwoch, 10. Juni 2020

    Alle eingereichten Projekte werden von einer Jury bewertet und somit in Fachkreisen bekannt. Der VCÖ verweist über unterschiedliche Kanäle (Fachpublikationen, Pressearbeit, Newsletter, Social Media etc.) regelmäßig auf vorbildliche Projekte. So bekommen viele Projekte Aufmerksamkeit und der Wissensaustausch im Verkehrsnetzwerk wird gefördert.

    Über das Siegesprojekt wird ein professioneller Kurzfilm gedreht, der online zur Verfügung steht: Video Siegesprojekt VCÖ-Mobilitätspreis 2019. Eingereichte Projekte werden in einer Online-Datenbank für vorbildliche Mobilitätsprojekte gesammelt und veröffentlicht: VCÖ-Datenbank für vorbildliche Mobilitätsprojekte

    Weitere Informationen zu den Teilnahmevoraussetzungen und Einreichthemen finden Sie unter: www.vcoe.at/mobilitaetspreis.
    Sie selbst sind nicht involviert, Sie kennen aber ein Projekt für klimaverträgliche Mobilität und nachhaltigen Gütertransport? Leiten Sie die Einladung zur Teilnahme gerne weiter oder geben Sie uns das Mobilitätsprojekt hier bekannt **– wir sagen Danke.

    Rufen Sie uns an, wenn Sie Fragen haben: 01 893 26 97
    oder schreiben Sie uns unter mobilitaetspreis@vcoe.at

    Quelle: VCÖ
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

+ Antworten