Haben Sie das gewusst?

Gefördert werden Investitionen zur Anschaffung bzw. Umrüstung von bis zu 10 alternativ betriebenen Fahrzeugen und bis zu 50 Elektrofahrrädern.

Einreichen können alle Betriebe, sonstige unternehmerisch tätige Organisationen sowie Vereine, konfessionelle Einrichtungen und öffentliche Gebietskörperschaften.

Die Förderung beträgt in Abhängigkeit der Fahrzeugklasse und der Antriebsart 200 Euro bis 4.000 Euro pro Fahrzeug. Die Antragstellung ist erst nach Umsetzung des Vorhabens möglich.

Näheres: www.umweltfoerderung.at