Bild: © Network Rail- Die Solarinstallation reicht über die Brücke und die Station

Weltweit größte Solarbrücke in London eröffnet
28.1.2014
80.000 Tassen Tee an einem Tag- Neuer Rekord

Network Rail , First Capital Connect und Solarcentury überraschten die Passagiere am Bahnhof Blackfriars vor kurzem mit einer kostenlosen Tasse Tee aus Großbritannien, aus der größte Tee-Tasse Großbritanniens, um damit die offizielle Eröffnung der weltweit größten Solar- Brücke zu feiern.

4.400 Photovoltaik-Module bedecken die Brücke und erzeugen genug Energie, um fast 80.000 Tassen Tee pro Tag zu machen. Mit dem Vorteil einer Verringerung der CO2-Emissionen um geschätzte 511 Tonnen pro Jahr - das entspricht in etwa 89.000 Durchschnitts-Fahrten mit dem Auto.

Die sanierte Blackfriars Station hat nun einen neuen Eingang am Südufer der Themse, vier neue Plattformen und eine renovierte U-Bahn- Station. Simon Kirby , Geschäftsführer von Network Rail Infrastructure Projects, freut sich:" Der dramatische Umwandlung der Blackfriars Station von einer kleinen und engen Station zu einem modernen Wahrzeichen zeigen, wie wir sind die Verbesserung einer von Europas verkehrsreichsten Eisenbahnstrecken sehen - mit intelligenten, nachhaltigen Technologien, die die Kosten für den Betrieb der Eisenbahn reduzieren. "

David Statham , Geschäftsführer von First Capital Connect, sagte: "Elektro -Züge sind bereits die grünste Form des öffentlichen Verkehrs - das Dach bietet unseren Passagieren eine noch nachhaltigere Reise. Das markante Dach ist auch ein Wahrzeichen das meilenlang entlang der Themse zu sehen ist. "

Das Design und die Installation der 6000m2 Solarstrommodule wurde von Solarcentury durchgeführt. Frans van den Heuvel, Geschäftsführer von Solarcentury , meint: "Unsere Arbeit in Blackfriars zeigt zwei wesentliche Vorteile von Solarenergie. Erstens kann es in die Architektur integriert werden, um eine atemberaubende Londoner Skyline zu erstellen. Zweitens können PV-Module in die komplexesten Entwicklungsprojekte integriert werden, wobei in diesem Fall über einer Haltestelle, einer Bahn und über einen Fluss aufgebaut. Wir sind zuversichtlich , dass künftige große Infrastrukturprojekte immer mehr von der Sonne profitieren. "

Solar- Brücke

Systemgröße : 1,1 MWp
Module: 4.400
Solar-PV- System : 6000m 2
Jahreserzeugung : 900.000 kWh
Jährliche CO2- Einsparung: 513.000 kg

Ökonews