+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2




Sicher Bauen

  1. #1
    Moderator Avatar von Berndt Triebel
    Registriert seit
    Sep 2011
    Ort
    Klagenfurt
    Beiträge
    544

    Sicher Bauen

    Wir haben gerade ein abschreckendes Beispiel zum Hausbau. Jemand lässt schwarz planen und koordiniert Firmen selber und macht auch noch viel ohne Rechnung. Es gab Planungsfehler, unglaubliche Baumängel, zwei gravierende Fehler, die das Weiterarbeiten der anderen Firmen fast unmöglich machen und einen Konkurs eines Lieferanten, dem die Rechnung gezahlt wurde, der aber die Leistung noch nicht vollständig erbracht hat. Super. Dieser Hausbau wird jetzt richtig teuer und verzögert sich unendlich. Liebe Bauherren! Verzichten Sie nicht auf Professionalität. Lassen Sie sich gut begleiten, denn das bringt viel mehr, als es kostet.

  2. #2

    Registriert seit
    Sep 2011
    Beiträge
    1

    Sicher Bauen

    Hallo Berndt!

    Danke das Du dieses Thema aufgreifst.

    Leider ist dieses Dir bekannt gewordene Beispiel kein Einzelfall, sondern "Regel".

    Der alte Spruch, wer billig baut, baut teuer, bewahrheitet sich immer wieder.

    Und Leider, lassen sich nach wie vor viele Bauherrn auch nach intensiven Beratungen nicht davon abbringen,
    dem "Pfusch" mehr Vertrauen zu schenken, als dem Proffessionisten.

    Meinerseits, nach vielen Jahren in der Baubranche, werde ich auch nicht davon abhalten, die Bauherrn in
    Richtung Qualität und Seriösität zu beraten.
    In der Hoffnung das viele diesem Rat folgen!
    Beste Grüße
    Alexander Draxl

+ Antworten