+ Antworten
Ergebnis 1 bis 1 von 1



  1. #1

    Registriert seit
    Sep 2014
    Beiträge
    2

    Arbeits- und Forschungskreis Biokybernetik nach Smit

    Ein physikalisches Konzept zum ganzheitlichen Nutzen.

    Die Befreiung von funktionellen Blockaden für gefühlte Leichtigkeit, Lockerung und gesteigertes Wohlbefinden steht im Mittelpunkt unserer Vereinsarbeit.

    Dem Elektroingenieur Dr. Ing. Jan Gerhard Smit aus Dresden sind schon 1982 neue Erkenntnisse aus den Wirkungen biologischer Regelsysteme menschlicher Funktionen gelungen. Aus dem Gedanken, dass körpereigene Regelung jedem selbst gehört, steht nun seine wissenschaftliche Arbeit in konzentrierter Form allen Menschen zur Verfügung.

    Aktiviert werden neu entdeckte Reflexzonen auf einfachste Weise. Daher kann praktisch jeder ein Mehr an Lebensqualität erreichen. Die Verbreitung über unseren gemeinnützigen Verein ist für ein solches „Hausmittel“ als wunderbar einfache Grundlage zu betrachten.

    In einfachen Workshops können interessierte Laien und auch Fachleute aus dem Gesundheitbereich diese Methode übernehmen und effizient nutzen.


    Weitere Informationen: www.biokybernetik.eu
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken