+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2




Bio Christbaum

  1. #1
    Moderator Avatar von Berndt Triebel
    Registriert seit
    Sep 2011
    Ort
    Klagenfurt
    Beiträge
    544

    Bio Christbaum

    Wer Weihnachten ökologisch feiern möchte, kommt um einen Bio-Christbaum nicht herum. ?die umweltberatung? bietet eine Bezugsquellen-Übersicht für heimische Christbäume in biologischer Qualität an.

    Bio-Christbäume unterscheiden sich von herkömmlichen Christbäumen dadurch, dass sie ohne chemisch-synthetische Spritz- und Düngemittel produziert werden. Einzelne Händler bieten solche Christbäume an, eine einheitliche Kennzeichnung oder ein einheitliches Bio-Zertifikat speziell für Christbäume gibt es jedoch nicht.
    Allerdings ist für Bio-Christbäume die EU-Verordnung 2092/91 des biologischen Landbaus maßgeblich, diese verbietet den Einsatz von synthetischen Düngemitteln und Pestiziden. Weiters ist die Verwendung von biologischen Jungpflanzen Pflicht. Als Konsument sollte man also darauf achten, ob der Produzent ein Bio-Zertifikat vorweisen kann.

    Wo findet man Bio-Christbäume?

    Biologische Christbaumkulturen zeichnen sich durch gewisse Besonderheiten aus. Zum Beispiel wird das Gras zwischen den Bäumen hier entweder gemäht oder es weiden spezielle Schafe - die englischen Shropshire Schafe - und halten es kurz. Der Schutz vor zu hohem Grasbewuchs sorgt für gleichmäßigen Baumwuchs.
    Im Infoblatt „Bio-Christbäume" hat „die umweltberatung" Adressen von Verkaufsstellen in Wien, NÖ und OÖ zusammengestellt, bei denen Bio-Christbäume erhältlich sind. Das Bio-Zertifikat des Verkäufers bestätigt die biologische Herkunft der Bäume.
    Wer keinen Bio-Christbaumanbieter in seiner Nähe findet, kauft am besten beim regionalen Anbieter einen Baum aus heimischer Produktion. Das verringert auf jeden Fall die Umweltbelastungen aus dem Transport sogenannter „Importtannen", die alle Jahre wieder rund ein Fünftel der 2,2 Millionen Weihnachtsbäume in den heimischen Haushalten ausmachen.

    Das Infoblatt „Christbaum Bezugsquellen" für heimische Christbäume gratis zum Download:
    www.umweltberatung.at/christbaum-bezugsquellen


    Veröffentlicht am 03.12.2015, UFH

  2. #2

    Registriert seit
    Aug 2017
    Beiträge
    5
    Man könnte auch ganz auf einen Baum verzichten oder ein paar Äste aufhängen, die man selber geschnitten hat.
    Ich finde das reicht auch vollkommen aus

+ Antworten