Thema
Forschung, e-Mobilität, Verkehr, Erneuerbare Energien, Energie-Effizienz, Modellregionen
Zielgruppe
Unternehmen (KMU, GU), Forschungseinrichtungen, Sonstige nicht wirtschaftliche Einrichtungen (z.B. Gebietskörperschaften, gemeinnützige Vereine)
Kurzbeschreibung
In der Vorzeigeregion Energie werden mit innovativen Energietechnologien aus Österreich Musterlösungen für intelligente, sichere und leistbare Energie- und Verkehrssysteme der Zukunft entwickelt und demonstriert. Im Mittelpunkt steht ein effizientes Zusammenspiel von Erzeugung, Verbrauch, Systemmanagement und Speicherung in einem für alle MarktteilnehmerInnen optimierten Gesamtsystem mit zeitweiser Versorgung durch bis zu 100 % erneuerbare Energien.
Beschreibung
Der Klima- und Energiefonds unterstützt – dotiert aus Mitteln des BMVIT – die „Vorzeigeregion Energie“ mit insgesamt 25 Mio. Euro. Im Jahr 2015 (gegenständliche Ausschreibung) stehen für Konzepte 3 Mio. Euro zur Verfügung. Die Umsetzung der ausgewählten Konzepte wird in den Jahren 2016 und 2017 mit 22 Mio. Euro gefördert.
INSTRUMENT: Sondierung
BUDGET: Das indikative Budget für diese Ausschreibung beträgt 3 Mio. Euro.
EINREICHFRIST: 31. März 2016, 12:00 Uhr