+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3



  1. #1
    Moderator Avatar von Berndt Triebel
    Registriert seit
    Sep 2011
    Ort
    Klagenfurt
    Beitrge
    630

    Raus aus dem l - Frderungen ntzen

    Raus aus dem l

    lheizungen gehren zu den groen Klimakillern und wenn es nach der Regierung geht, werden sie ab 2020 fr Neubauten gnzlich verboten. Ca. 700 000 lheizungen sind sterreichweit noch im Einsatz, obwohl sie im Betrieb teuer sind und wir den Rohstoff grtenteils importieren mssen. Wir importieren Erdl im Wert von jhrlich ca. € 15 Mrd. und das grtenteils aus vollkommen instabilen Staaten. Um den Ausstieg aus lheizungen attraktiver zu machen hat der Bund und das Land Krnten finanzielle Anreize geschaffen, wie sie es noch nie gegeben hat. Neben den herkmmlichen Frderungen fr den Heizungstausch werden vom Bund und dem Land je ein „Raus aus l“-Bonus angeboten, wenn eine lheizung oder eine andere fossile Heizung durch ein klimafreundliches Heizsystem ersetzt wird.

    Projektstart: Das Land Krnten bietet einen kostenlosen Einstieg ins Projekt an. Die Vor Ort Beratung durch einen zertifizierten Energieberater wird zu 100% gefrdert.

    Frderbeispiel - Gebudesanierung:

    Kosten:
    Holzheizung: € 20.000,-
    Vollwrmeschutz (kologisch): € 30.000,-
    Dmmung Kellergeschodecke € 4.000,-
    Dmmung Oberste Geschodecke € 6.000,-
    Frderbegleitung Sanierungschoach € 1.300,-
    Energieausweis € 600,-
    Gesamt: € 61.900,-

    Frderungen:
    Land - Direktzuschuss Sanierung € 15.000,-
    Land - Bonus fr kologische Dmmung: € 3.850,-
    Land - Bonus Heizungstausch € 6.000,-
    Bund – Bonus Heizungstausch € 5.000,-
    Bund – Sanierungsscheck (Dmmung) € 6.000,-
    Bund – Bonus fr kologische Dmmung € 3.000,-
    Land – Frderung Sanierungschoach € 800,-
    Land – Frderung Energieausweis € 300,-
    Gesamt € 39.950,-

    Daraus ergibt sich:
    Wertsteigerung der Immobilie: € 60.000,-
    Eigenleistung: € 21.950,-

    Hherer Wohnkomfort – Erhaltung der Immobile – Dauerhaft ca. Halbierung der Heizkosten

    Informationen: office@energieforumkaernten.at. 0463/418 200 DW 50
    Angehngte Grafiken Angehngte Grafiken  

  2. #2

    Registriert seit
    Feb 2019
    Beitrge
    46

    Beratungswochen 2019

    Das Energieforum Krnten organisiert ab Mai Beratungswochen auch zum Thema Heizungstausch
    0463/41820050

  3. #3

    Registriert seit
    Apr 2019
    Beitrge
    2
    Zitat Zitat von Berndt Triebel Beitrag anzeigen
    Raus aus dem l

    lheizungen gehren zu den groen Klimakillern und wenn es nach der Regierung geht, werden sie ab 2020 fr Neubauten gnzlich verboten. Ca. 700 000 lheizungen sind sterreichweit noch im Einsatz, obwohl sie im Betrieb teuer sind und wir den Rohstoff grtenteils importieren mssen. Wir importieren Erdl im Wert von jhrlich ca. 15 Mrd. und das grtenteils aus vollkommen instabilen Staaten. Um den Ausstieg aus lheizungen attraktiver zu machen hat der Bund und das Land Krnten finanzielle Anreize geschaffen, wie sie es noch nie gegeben hat. Neben den herkmmlichen Frderungen fr den Heizungstausch werden vom Bund und dem Land je ein Raus aus l-Bonus angeboten, wenn eine lheizung oder eine andere fossile Heizung durch ein klimafreundliches Heizsystem ersetzt wird.

    Projektstart: Das Land Krnten bietet einen kostenlosen Einstieg ins Projekt an. Die Vor Ort Beratung durch einen zertifizierten Energieberater wird zu 100% gefrdert.

    Frderbeispiel - Gebudesanierung:

    Kosten:
    Holzheizung: 20.000,-
    Vollwrmeschutz (kologisch): 30.000,-
    Dmmung Kellergeschodecke 4.000,-
    Dmmung Oberste Geschodecke 6.000,-
    Frderbegleitung Sanierungschoach 1.300,-
    Energieausweis 600,-
    Gesamt: 61.900,-

    Frderungen:
    Land - Direktzuschuss Sanierung 15.000,-
    Land - Bonus fr kologische Dmmung: 3.850,-
    Land - Bonus Heizungstausch 6.000,-
    Bund Bonus Heizungstausch 5.000,-
    Bund Sanierungsscheck (Dmmung) 6.000,-
    Bund Bonus fr kologische Dmmung 3.000,-
    Land Frderung Sanierungschoach 800,-
    Land Frderung Energieausweis 300,-
    Gesamt 39.950,-

    Daraus ergibt sich:
    Wertsteigerung der Immobilie: 60.000,-
    Eigenleistung: 21.950,-

    Hherer Wohnkomfort Erhaltung der Immobile Dauerhaft ca. Halbierung der Heizkosten

    Informationen: office@energieforumkaernten.at. 0463/418 200 DW 50
    Wie ist es gelaufen?