+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3



  1. #1

    Registriert seit
    Feb 2019
    Beiträge
    46

    Loncium Bier- Kötschach Mauthen

    Die Biermanufaktur Loncium aus Mauthen produziert bestes Bier nach nachhaltigen Kriterien.

    www.loncium.at
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  2. #2
    Moderator Avatar von Berndt Triebel
    Registriert seit
    Sep 2011
    Ort
    Klagenfurt
    Beiträge
    630

    Loncium erhielt EFK Zertifikat

    Biermanufaktur Loncium erhielt Nachhaltigkeitszertifikat

    Die Biermanufaktur Loncium aus Mauthen wurde vom Energieforum Kärnten ausgezeichnet. Der Vorzeigebetrieb erhielt kürzlich das EFK Zertifikat, eine Auszeichnung des Energieforums Kärnten, die nur nachhaltige Unternehmen und ihre Produkte erhalten können.

    Das Energieforum Kärnten zeichnet Unternehmen, sowie deren Produkte unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit aus. Das betrifft Themen wie Energieeffizienz, Ressourcenschonung, Gesundheit, Umweltverträglichkeit, aber auch regionale Wertschöpfung. Die Zertifizierung erfolgt im Rahmen eines standardisierten und geprüften Verfahrens und wird in individuell festgelegten Zeiträumen erneuert. Durch die fachliche Kompetenz, Unabhängigkeit und höchster Integrität der Mitarbeiter wird die hohe Qualität der Auszeichnung und die damit verbundene Glaubwürdigkeit gegenüber Konsumenten, Unternehmen und Partnern garantiert. Ziel ist es, viele Unternehmen auf den Weg zu einer nachhaltigen Ausrichtung zu begleiten und damit einen Beitrag zu Ökologisierung und Effizienzsteigerung zu leisten.

    Loncium produziert Bier nach nachhaltigen Kriterien. Das Angebot zeichnet sich durch Produktvielfalt und Geschmacksvielfalt aus. 6 Biersorten werden mit Rohstoffen in Bioqualität hergestellt. Loncium ist Bio Austria zertifiziert. Die Biere wurden mehrfach international ausgezeichnet. Dieses Produkt ist aus mehrfacher Hinsicht als nachhaltig zu bezeichnen. Es sichert regionale Wertschöpfung und hilft aufgrund der kurzen Transportwege beim Energiesparen und beim Klimaschutz. Und es fördert die biologische Landwirtschaft und damit den Umweltschutz.

    Bei der Biermanufaktur Loncium steht Nachhaltigkeit in jeder Hinsicht im Mittelpunkt. So wurde bewusst ein bestehendes Gebäude im Ortskern als Betriebsgebäude adaptiert und thermisch saniert und das mit ökologischen Baustoffen. Diese Sanierung und andere Maßnahmen wie LED Beleuchtung oder die eigene Hackschnitzelanlage, die mehrere Gebäude versorgt verringern den ökologischen Fußabdruck. Man bezieht Ökostrom eines Kärntner Stromanbieters und es wird bewusst regional eingekauft. Die Menge an Verpackungsmaterial wird kontinuierlich reduziert und auch im eigenen Betrieb sind ökologische Produkte, wie Reinigungsmittel selbstverständlich.

    Das EFK Zertifikat ist als Orientierungshilfe für den „bewusst einkaufenden“ Konsumenten gedacht. Betriebe, die ausgezeichnet werden, werden langfristig vom Energieforum Kärnten begleitet um die nachhaltige Entwicklung sicherzustellen. Übrigens werden alle ausgezeichneten Betriebe auf www.energieforumkaernten.at/zertifiziertepartner präsentiert.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  3. #3
    Moderator Avatar von Berndt Triebel
    Registriert seit
    Sep 2011
    Ort
    Klagenfurt
    Beiträge
    630

    Alois Planner erhält die Urkunde

    Stolz kann Alois Planner auf seinen Betrieb sein. Um den 17. Mai eröffnet er sein Bierlokal gleich neben der Brauerei. Ein Fixtermin für Genießer.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken