+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2



  1. #1
    Moderator Avatar von Berndt Triebel
    Registriert seit
    Sep 2011
    Ort
    Klagenfurt
    Beiträge
    630

    Oikocredit - Faire Investments

    Die ökumenische Entwicklungsgenossenschaft Oikocredit entstand aus dem Ökumenischen Rat der Kirchen heraus. Unser Ziel ist eine gerechte, partizipatorische und zukunftsfähige Gesellschaft – weltweit. Wir verfolgen dieses Ziel im Sinne des genossenschaftlichen Gedankens, bei dem Eigeninitiative und Teilhabe der Menschen im Zentrum stehen.

    Werte

    Menschen. Alle Menschen sind gleich geboren – unabhängig von ihrer Religion, ihrer Kultur, ihrem Alter oder ihrem Geschlecht. Sind Menschen benachteiligt, setzt sich Oikocredit für sie ein und gibt ihnen Kredit.

    Teilen. Eine ungleiche Verteilung von Ressourcen, Wohlstand und Macht führt zu einer Welt voller Konflikte. Oikocredit ist ein Instrument, um sinnvoll und gerecht zu teilen.

    Ökumenischer Geist. Überall auf der Welt sind gläubige Menschen gewillt, zu teilen. Oikocredit ist Teil dieses weltweiten Solidaritätsbündnisses.

    Basisorientierung. Entwicklung ist am wirkungsvollsten von unten. Bei Oikocredit stehen die Initiative und Beteiligung der Menschen im Mittelpunkt allen Handelns.

    Glaubwürdigkeit. Respekt, Transparenz und Ehrlichkeit sind die Grundlage einer uneingeschränkten Glaubwürdigkeit. Oikocredit will stets glaubwürdig sein und hat auch deshalb seinen leitenden Mitarbeitern einen Verhaltenskodex auferlegt.

    Schöpfung. Ein gesundes Ökosystem ist die Basis des Lebens. Oikocredit ist der Überzeugung, dass ein Gleichgewicht in der Natur nur in einer Welt erreicht werden kann, in der Ressourcen und Macht gleichmäßig verteilt sind.

    Oikocredit Österreich

    Der österreichische Förderkreis Oikocredit Austria wurde 1990 als Verein gegründet. Er betreut die Mitglieder, informiert sie über aktuelle Entwicklungen und versucht die Idee von Oikocredit weiter zu verbreiten. Die Bewerbung der Idee dieser besonderen ethischen Veranlagung und die Gewinnung von neuen Mitgliedern zählt zu den Aufgaben des Förderkreises. Für die internationale Kreditvergabe und Kontrolle sind hingegen die Experten in Holland und in den Regional- und Länderbüros vor Ort zuständig. Dadurch kann effizient und wirkungsvoll gearbeitet werden.

    Die Arbeit von Oikocredit Austria wird von sechs Angestellten in unserem Büro und vielen engagierten, ehrenamtlichen MitarbeiterInnen ermöglicht. Neben den Vorstandsmitgliedern setzen sich auch sogenannte Regional-RepräsentantInnen, sowie MultiplikatorInnen ehrenamtlich dafür ein, diese soziale Form der Geldanlage zu propagieren.

    www.oikocredit.at

    Finanzierungen
    Oikocredit refinanziert Mikrokreditprogramme sowie weitere sozial arbeitende Klein- und Mittelbetriebe. Damit unterstützt die internationale Entwicklungsgenossenschaft den Aufbau finanzieller Infrastrukturen in Asien, Afrika und Lateinamerika, sodass auch für Menschen in Armut ein Zugang zu Finanzdienstleistungen geschaffen wird.

    Die von Oikocredit refinanzierten Mikrokreditprogramme vergeben kleine unternehmerische Startdarlehen zu fairen Konditionen an einkommensschwache Menschen, die normalerweise keinen Zugang zu regulären Bankkrediten haben.

    Zudem werden unter anderem Kleinunternehmen und Bauernkooperativen mit direkten Darlehen unterstützt (z.B. für die Anschaffung von Erntemaschinen).

    Im Fokus stehen ländliche Projekte sowie Organisationen mit dem Schwerpunkt Frauen und Neugründungen.

    Finanzierungsinstrumente
    Darlehen: ab 50.000 Euro, vorwiegend in der jeweiligen Landeswährung
    Kapitalbeteiligungen: Stärkung der Eigenkapitalbasis von Unternehmen, die für wirtschaftlich benachteiligte Menschen Erwerbsmöglichkeiten schaffen
    Kreditlinien: flexible Vereinbarungen mit meist kürzerer Laufzeit, durch die eine Partnerorganisation einige Monate im Jahr Betriebskapital in Anspruch nehmen kann


    Soziales Engagement
    Mit Nachdruck unterstützt Oikocredit Initiativen, um einkommensschwache KundInnen vor unfairen und potenziell schädigenden Finanzpraktiken zu schützen.

    Oikocredit-Partner sind vertraglich verpflichtet, international anerkannte Kundenschutzrichtlinien einzuhalten.

    Außerdem wurde das Prüfverfahren im Vorfeld der Kreditvergabe durch eine detaillierte Scorecard ergänzt, womit die Länder- und Regionalbeauftragten die soziale Leistungsfähigkeit, die Umweltverträglichkeit und die verantwortungsvolle Unternehmensführung potenzieller Partner überprüfen.

    Oikocredit unterstützt die Partnerorganisationen zudem mit Know How, um sie zu verantwortungsvoller und wirksamer Unternehmensführung, entsprechendem Risikomanagement und einer KundInnenorientierung über den finanziellen Bereich hinaus zu fördern.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  2. #2
    Moderator Avatar von Berndt Triebel
    Registriert seit
    Sep 2011
    Ort
    Klagenfurt
    Beiträge
    630

    Oikocredit - Investments Online verwalten

    Dank dem neuen Portal „MyOikocredit“ ist das Anlegen bei Oikocredit noch einfacher! Sie können verschiedene Vorgänge bequem online durchzuführen. Zum Beispiel:

    Ihre aktuelle Investmenthöhe und Ihre Dividendenerträge jederzeit einsehen
    eine Änderung Ihrer Stammdaten vornehmen
    zum Newsletter, zu Einladungen und Veranstaltungen an- und abmelden
    den Kauf weiterer Genossenschaftsanteils-Zertifikate initiieren
    den Rückkauf von Genossenschaftsanteils-Zertifikaten auf Ihr Referenzkonto beantragen
    Mit der Nutzung von MyOikocredit erhalten Sie automatisch keine postalischen Zusendungen zu Ihrem Investment mehr und helfen damit die Umwelt zu schonen.

    Bestehende InvestorInnen beantragen hier einen Zugang zu MyOikocredit. Bitte beachten Sie, dass Sie während der Anmeldung nach Ihrer Kontakt- und Investmentnummer gefragt werden. Diese finden Sie auf dem letzten Kontoauszug.

    Wenn Sie bisher noch nicht bei Oikocredit investiert haben, registrieren Sie sich bitte im ersten Schritt.

    Bei Fragen erreichen Sie Oikocredit Montag bis Donnerstag von 9-15 Uhr und freitags von 9-14 Uhr unter +43 (0)1 505 48 55.

    E-Mail an office@oikocredit.at