+ Antworten
Ergebnis 1 bis 1 von 1



  1. #1

    Registriert seit
    Mar 2019
    Beiträge
    4

    Aktiv Mobil im Kindergarten - Kindergarten Mobilitätsbox

    Bewusstseinsarbeit im Sinne einer nachhaltigen Zukunft kann gar nicht früh genug starten. Die Bundesregierung sieht daher Umwelt- und Nachhaltigkeitswissen als wichtigen, integrativen Bestandteil der österreichischen Bildungs- und Erziehungslandschaft und als gemeinsamen Auftrag, der schon bei den Jüngsten beginnen muss. Mit der Kindergarten-Mobilitätsbox von klimaaktiv mobil lernen Kinder schon jetzt spielend, handelnd, forschend, bauend, beobachtend und nachahmend, wie wichtig aktive Mobilität ist – und vor allem, wieviel Spaß sie machen kann.

    Die Kindergarten-Mobilitätsbox wird vom Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus im Rahmen des klimaaktiv mobil Programms „Mobilitätsmanagement für Kinder, Eltern und Schulen“ in Form eines Verleihmodells kostenlos zur Verfügung gestellt.

    Sind Kinder gewohnt, aktiv unterwegs zu sein, so sind sie die Zu-Fuß-Gehenden und Radfahrenden der Zukunft. Der Kindergarten begleitet und unterstützt die Kinder mit wertvoller Bildungsarbeit Schritt für Schritt. Mit den Angeboten der Mobilitätsbox erkunden und erfahren Kinder auf unterschiedlichste Weise ihre Kindergartenumgebung. So lässt sich die gesunde, tägliche Bewegung problemlos in den Alltag integrieren.

    Was ist in der Kindergarten-Mobilitätsbox?

    In der Mobilitätsbox sind zu den Themen
    •„So bin ich unterwegs“,
    •„Ich gehe auf Entdeckungsreise“
    •und „Geschickt unterwegs“

    Angebote und Anregungen enthalten. Damit können PädagogInnen „Aktive Mobilität“ (be)greifbar machen. Sie umfasst Bücher, verschiedene Spiel-, Bewegungs- und Experimentiermaterialien sowie ein Begleitheft mit 15 Aktionsideen zur Mobilitätsbildung im Kindergarten. Sämtliche Materialien, die für die Erarbeitung der Einheiten nötig sind, werden bereitgestellt. Jedes teilnehmende Kind erhält zudem das Kinderbüchlein „Mit Anna unterwegs in den Kindergarten“ und die Postkarte „Mein Schulweg“ für zu Hause.

    Gesamt stehen zwei Mobilitätsboxen pro Bundesland (außer Wien) zur Verfügung. In der Bundeshauptstadt wurde das Konzept der Mobilitätsbox von der Mobilitätsagentur Wien bereits erfolgreich etabliert und nun seitens klimaaktiv mobil für ganz Österreich übernommen. Die Boxen für die Bundesländer können per Hotline 01/581 5881 oder E-Mail office@klimabuendnis.at bestellt werden und stehen den Kindergärten für rund vier Wochen zur Verfügung.

    Weitere Informationen:
    www.klimaaktivmobil.at/bildung

    https://www.klimaaktiv.at/mobilitaet...sideen/KG.html
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken