+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5



  1. #1
    Moderator Avatar von Berndt Triebel
    Registriert seit
    Sep 2011
    Ort
    Klagenfurt
    Beiträge
    630

    Elektrosmogmessungen mit Überraschungen

    Heute waren Hansjörg Horn und Marco Horn, die zwei Umweltgiftdetektive aus Klagenfurt bei uns zu Hause, um die Kinderzimmer hinsichtlich Elektrosmog zu untersuchen. Hier geht es eigentlich um Bewusstseinsbildung, damit Kinder dieses Thema auch ernst nehmen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  2. #2
    Moderator Avatar von Berndt Triebel
    Registriert seit
    Sep 2011
    Ort
    Klagenfurt
    Beiträge
    630

    Kinderzimmer 1

    Im ersten Kinderzimmer gab es im Kopfbereich des Bettes einen leicht überhöhten Wert von 1,2. Da waren auch keine Elektrogeräte oder Kabeln in der Nähe.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  3. #3
    Moderator Avatar von Berndt Triebel
    Registriert seit
    Sep 2011
    Ort
    Klagenfurt
    Beiträge
    630

    Kinderzimmer 2

    Beim zweiten Kopfbereich war ein Ladegerät für ein I Phone und einen Laptop direkt angesteckt. Der Wert von 3,6 hat alle erschreckt.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  4. #4
    Moderator Avatar von Berndt Triebel
    Registriert seit
    Sep 2011
    Ort
    Klagenfurt
    Beiträge
    630

    Kinderzimmer 3

    Im Kopfbereich war eine eingeschaltete Steckdosenleiste, an der ein Wecker und zwei Ladegeräte hingen und daneben noch ein Bose Lautsprecher. Ein Wert von 28 wurde gemessen. Die Kinder waren verblüfft, welchen Strahlen sie sich selbst aussetzen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  5. #5
    Moderator Avatar von Berndt Triebel
    Registriert seit
    Sep 2011
    Ort
    Klagenfurt
    Beiträge
    630

    Maßnahmen

    Sofort sind Maßnahmen gesetzt worden, um die strahlenden Elektrogeräte mindestens zwei Meter aus dem Kopfbereich zu entfernen. Die nachfolgenden Messungen waren viel beruhigender. Vielen Dank liebe Umweltgiftdetektive.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken