+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3




Gartengestaltung Mattuschka - Klagenfurt

  1. #1

    Registriert seit
    Feb 2019
    Beiträge
    83

    Gartengestaltung Mattuschka - Klagenfurt

    Gartengestaltung Mattuschka aus Klagenfurt wurde im Jahr 2018 vom Energieforum Kärnten mit EFK Zertifikat für Nachhaltigkeit ausgezeichnet. Nach nunmehr zwei Jahren erfolgte die erfolgreiche Wiederverleihung.

    Das Energieforum Kärnten zeichnet Unternehmen, sowie deren Produkte unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit aus. Das betrifft Themen wie Energieeffizienz, Ressourcenschonung, Gesundheit, Umweltverträglichkeit, aber auch regionale Wertschöpfung. Die Zertifizierung erfolgt im Rahmen eines standardisierten und geprüften Verfahrens und wird in individuell festgelegten Zeiträumen erneuert. Nunmehr konnte die Wiederverleihung erfolgreich vorgenommen werden.
    Das Familienunternehmen Gartengestaltung Mattuschka steht seit über dreißig Jahren für ganzheitliche naturnahe Gartenplanung und Gartengestaltung. Dazu gehören neben einer individuellen Planung Tätigkeiten, wie Erd- und Rasenarbeiten, Hangsicherungen, verschiedenste Pflanzarbeiten (individuelle Sträucher- und Baumbepflanzungen, Stauden-, Gemüse- und Kiesbeete, Moorbeetpflanzungen, etc.), Steinschlichtungen, Trockenmauern, Grillplätze und Kräuterspiralen, Pflasterungen von Wegen und Treppen, Holzarbeiten wie Stege, Biotope, Schwimmteiche, Lauben, Podeste oder Hochbeete, extensive und intensive Dachbegrünungen und Dachgärten, Wasserspiele, Quellsteine oder Bachläufe und natürlich auch diverse Pflegearbeiten wie Baum-, Strauch-, und Heckenschnitt, Rasenpflege und Düngung der Pflanzen. Bei der Umsetzung aller Leistungen wird auf heimische Gewächse, regionale Lieferanten, ökologische Materialien (recyclingfähige Schwimmbadplane), biologische Düngung besonderen Wert gelegt. Die Erzeugung vor Ort sichert regionale Wertschöpfung und hilft aufgrund der kurzen Transportwege die Treibhausgasbilanz zu verbessern. Die Verwendung von ökologischen Produkten, die Recyclingfähigkeit und Reparaturfähigkeit der Produkte verbessern den ökologischen Fußabdruck. Man entlastet die Umwelt und schützt das Klima.

    Für Gartengestaltung Mattuschka steht Nachhaltigkeit in jeder Hinsicht im Mittelpunkt. Die hohe Servicequalität und das klare Ziel, die Langlebigkeit der Produkte sicherzustellen sind wesentliche Bestandteile der Firmenphilosophie. Auch im Betrieb wird auf ökologische Nachhaltigkeit großen Wert gelegt. Das Betriebsgebäude wurde mit entsprechender Wärmedämmung ausgestattet und weist einen niedrigen Heizwärmebedarf auf. Andere energetische Maßnahmen, wie die Umstellung auf LED Beleuchtung haben den eigenen Energieverbrauch und die Kosten erheblich gesenkt und schaffen Unabhängigkeit. Man bezieht Ökostrom eines Kärntner Stromanbieters. Es wird soweit als möglich vor Ort eingekauft, um die regionale Wertschöpfung sicherzustellen. Die Reduktion von Verpackungsmaterial ist ein Grundsatzprinzip. Strikte Mülltrennung gehört ebenfalls zur Nachhaltigkeitsstrategie.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  2. #2
    Moderator Avatar von Berndt Triebel
    Registriert seit
    Sep 2011
    Ort
    Klagenfurt
    Beiträge
    1.036

    Frank Mattuschka wurde ausgezeichnet

    Im Rahmen einer Veranstaltung des Energieforums Kärnten im Lakesidespitz wurde DI Frank Mattuschka mit dem EFK Zertifikat für Nachhaltigkeit ausgezeichnet.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  3. #3
    Moderator Avatar von Berndt Triebel
    Registriert seit
    Sep 2011
    Ort
    Klagenfurt
    Beiträge
    1.036

    Mattuschka ist Partner von Kärntenhaus 4.0

    Gartengestaltung Mattuschka ist Partner von Kärntenhaus 4.0, der Marke für ökologisches und gesundes Bauen. Durch die große Erfahrung und die Qualität der Produkte von Gartengestaltung Mattuschka wird eine wichtiger Beitrag geleistet und die Marke Kärntenhaus 4.0 positiv aufgeladen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

+ Antworten